Emmy Hoppe erhält Silberne Ehrennadel des Landkreises

 
Foto: Annett Naumann
 

Am gestrigen Freitag (25.11.2016) fand die Feierstunde zur Vergabe der Silbernen Ehrennadel des Landkreises Northeim im Sitzungssaal des Kreishauses statt.

Insgesamt wurden 12 Personen stellvertretend für viele Ehrenamtliche im Kreis für ihr ehrenamtliches Engagement in unterschiedlichen Bereichen geehrt.

 

Emmy Hoppe aus Hardegsen erhält die Silberne Ehrennadel des Landkreises Northeim für ihr ehrenamtliches Engagement in der AWO seit über 30 Jahren.

In einer Feierstunde würdigten Landrätin Astrid Klinkert-Kittel und Kreistagsvorsitzender Dr. Weinreis heute 12 Ehrenamtliche für ihr Engagement und ihren Einsatz in vielen unterschiedlichen Bereichen. Astrid Klinkert-Kittel hielt dazu zu Jedem eine kleine Laudatio. Ohne den Einsatz von Ehrenamtlichen würde Vieles nicht möglich sein.

Musikalisch wurde die Feierstunde untermalt durch Dietmar Goll mit zwei seiner Nachwuchsmusiker.

Im Anschluss gratulierte Ortsvereinsvorsitzende und Kreistagsabgeordnete Annett Naumann der Geehrten. Auch Hardegsens Bürgermeister Michael Kaiser überbrachte Glückwünsche.

2016-11-25 Sliberne Ehrenadel Emmy Hoppe 03Foto: Annett Naumann
Bildergalerie mit 4 Bildern

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.