Geschichte der SPD Hardegsen

SPD Ortsverein Hardegsen - Ein Abriss über 90 Jahre Parteigeschichte

Die Geschichte der Hardegser SPD lässt sich nur im Zusammenhang mit den politischen Entwicklungen in Deutschland in der Zeit des Vormärz und seit der Märzrevolution 1848 verstehen. In dieser Zeit entstehen im Gefolge der industriellen Revolution mit der Verarmung der Arbeiterschaft die ersten Arbeiterbildungsvereine und Arbeitervereine.

Wie an vielen Orten in Deutschland gründete sich am 16. März 1903 der Arbeiter-Bildungs-Verein zu Hardegsen.


Am 06. September 2009 feierte der Ortsverein Hardegsen sein 90jähriges Bestehen. Der Wahlvorschlag des SOZIALDEMOKRATISCHEN WAHLVEREINS HARDEGSEN vom 02. Februar 1919 ist das erste bekannte amtliche Dokument für das förmliche Auftreten der Hardegser Sozialdemokraten, sozusagen die "Geburtsurkunde" des Ortsvereins.