SPD Abteilung Hardegsen wählt neuen Vorstand

 

Am 24. Februar fand im Gasthaus Landkate in Ellierode eine Abteilungsversammlung statt. Vorsitzender Sandro Wolff begrüßte besonders die Ellieröder SPD-Mitglieder, die sich der Abteilung Hardegsen angeschlossen haben.

Neben den Rechenschaftsberichten standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die Stellen der stellvertretenden Vorsitzenden ( bisher Susanne Janssen, verstorben) und des Schriftführers ( bish. A. Hacke) mussten neu besetzt werden.

Nach den Wahlen ergab sich folgendes Bild: Vorsitzender Sandro Wolff, Kassenwart Hermann Eßmann und Beisitzerin Emmy Hoppe und Beisitzer H.-J. Scholz wurden wiedergewählt. Neu in den Vorstand ziehen ein Bastian Entrup als stellvertretender Abteilungsvorsitzender und Sandra Hase als Schriftführerin.

Mv 24.jpegFoto: SPD Abteilung Hardegsen

Das Bild zeigt von links: Vorsitzender Sandro Wolff, Stellvertreter Bastian Entrup, Schriftführerin Sandra Hase, Beisitzerin Emmy Hoppe und Kassenwart Hermann Eßmann.

Auf dem Foto fehlen als Beisitzer Hans-Jürgen Scholz und die neuen Revisoren Günter Braun und Annette Hellwig.

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.